top of page

Portrait Niklas Schneider



Unser Vorstands-Porträt widmet sich Niklas Schneider, einem Mann, dessen gastronomische Leidenschaft seine beeindruckende berufliche Laufbahn geprägt hat.

Die gastronomische Karriere begann mit einer Lehre im Hotel Restaurant Löwen in Dielsdorf. Von dort aus zog es ihn in die Küche des Chedi in Andermatt, bevor er seinen Militärdienst absolvierte. In den Jahren darauf arbeitete er in namhaften Restaurants wie der Krone in Regensberg, dem Atlantis in Zürich oder der Steinhalle in Bern, welche ihm den Sprung in die Fine-Dining Gastronomie ermöglichten. Seine Leidenschaft für die Gastronomie trieb ihn zu intensiver Arbeit und kontinuierlichem Lernen an.

In der herausfordernden Ära der COVID-19-Pandemie fand er seine Bestimmung im Grossen Alexander und heute im Paradies Baden. Hier leitet er mit Hingabe das Restaurant und fungiert als Küchenchef – eine anspruchsvolle Aufgabe, die sich für ihn in jeder Hinsicht auszahlt.


Für Niklas ist die tägliche Motivation klar: Glückliche Gäste, die Freude an seinem Beruf und die wunderbaren Beziehungen zu Menschen. Ein erfolgreicher Tag bedeutet ein gut besuchtes Restaurant, begeisterte Rückmeldungen und zufriedene Mitarbeitende. Diese hohen Standards spiegeln sich auch in seinem Lebensmotto wider: "Nicht besser sein als andere, sondern besser sein als gestern."


Um die Suche nach kontinuierlicher Verbesserung nachhaltig aufrechtzuerhalten, sucht er einen Ausgleich in seiner Freizeit. Sport ist dabei seine Zuflucht, um den Kopf freizubekommen, sei es im Fitness oder im Winter auf der Skipiste. Darüber hinaus schöpft er Energie aus der Unterstützung seiner Familie und von Freunden sowie aus ausreichend Schlaf.


Seine Mitgliedschaft im Vorstand von Gastro Zürcher Unterland verdankt er seiner engen Freundschaft zu unserem Präsidenten Samuel Hauser. Er war schon während der Lehrzeit in Niederweningen sein Weggefährte. Niklas bringt Kreativität und eine starke Leidenschaft für das Gastrogewerbe in die Vorstandsrunde und überzeugt durch seine offene und persönliche Art.


In Bezug auf die Zukunft bleibt er flexibel und ist offen für neue Herausforderungen. Eines ist dabei jedoch sicher: Niklas Schneider ist ein kreativer und engagierter Gastronom, der seine Liebe zu herausragendem Essen und exzellentem Service in seiner täglichen Arbeit zum Ausdruck bringt.

Comments


bottom of page