top of page

Vorstellung Felix Berini



Felix Berini ist eine charismatische Persönlichkeit und Vorstandsmitglied von Gastro Zürcher Unterland. Er verbindet seine tiefgreifende Erfahrung und Leidenschaft für die Gastronomie im Runway34, einem aussergewöhnlichen Erlebnisrestaurant in Zürich Glattbrugg. Seine kulinarische Reise begann 1993 mit einer Kochlehre, gefolgt von wertvollen Erfahrungen in renommierten Küchen rund um die Welt, einschliesslich in St. Moritz, Gstaad, Kanada und auf dem Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2. Seit 2007 prägt er als Geschäftsleitungsmitglied das Runway34 inklusive dem zurzeit geschlossenen Heligrill, wo er für die Küche, das Food & Beverage und die Facility verantwortlich ist.


Das Runway34 ist in seiner Gestaltung rund um ein originales Ilyushin IL-14 Flugzeug einzigartig, denn es bietet Gästen eine kulinarische Weltreise in einem authentischen Hangar-Ambiente. Die vielfältigen Räumlichkeiten des Restaurants, darunter die Aviator Lounge für exklusive Veranstaltungen mit Blick auf den Flughafen und die Terrasse für sommerliche Abende, ist ideal für Flugbegeisterte, Firmenanlässe oder Events, verbunden mit einem köstlichen, kulinarischen Erlebnis.


Seine tägliche Motivation schöpft Felix aus der Interaktion mit Menschen und seiner Liebe für die Gastronomie. Ein spezieller Tag für ihn bedeutet beruflich die Bewirtung einer geschlossenen Gesellschaft, privat ist ein Skitag in den Bergen an der Sonne mit seiner Familie ein spezieller Höhepunkt.


Der Weg von Felix in den Vorstand von Gastro Zürcher Unterland begann 2021, als er vom Präsident Samuel Hauser kontaktiert wurde, ob er sich diese Tätigkeit vorstellen könnte. Die Entscheidung fiel dann schnell, da er bei Gastro Zürcher Unterland zusammen mit guten Menschen die Zukunft der Gastronomie mitgestalten kann. Seine Freunde beschreiben ihn dazu treffend als Motivator, Morgenmensch und Macher. Zu seinen aktuellen Projekten gehört die Neu-Eröffnung des Heligrill im Jahr 2024 und die Ausbildung von Koch-Lernenden, was seine Hingabe zur Förderung junger Talente unterstreicht. Abseits der Arbeit sind seine Leidenschaften das Grillen in allen Arten, Skifahren, Reisen oder ein spannendes Eishockey-Match. Dazu tankt er als Ausgleich nach einem harten Arbeitstag Energie bei seiner Familie oder bei einem Glas gutem, lokalen Bier mit seinen Freunden.


Er lebt nach dem Motto "Weniger ist manchmal mehr" und möchte in der Zukunft weiter Reisen und die Weiterentwicklung der Runway Erlebniswelt fortsetzen. Wir sind gespannt, was für spannende Projekte uns Felix in der Zukunft noch präsentieren wird.

bottom of page